care4-life Projekt

Senegal-236Neben dem Unterricht an der Dankutoo School bieten wir allen Bewohnern Betentis eine medizinische Grundversorgung. In Betenti gibt es eine Krankenstation mit drei Mitarbeitern für ca. 15.000 Einwohner. Die vorhandenen Medikamente passen in einen Schuhkarton. Viele Menschen erkranken oder sterben sogar an in Europa leicht zu behandelnden Krankheiten. Durch Medikamentenspenden an unsere Stiftung und durch unseren medizinischen Berater, Herrn Dr. med. Avramidis, leisten wir Hilfe vor Ort. Zuvor setzen wir das stark renovierungsbedürftige Krankenhaus in Stand und statten es mit medizinischen Geräten aus.

Senegal-197

Wir sammeln im Rahmen des Dankutoo Care-4-life Projekts konkrete Sachspenden (bspw. Werkzeug für die Renovierung, Krankenhausausstattung etc.) und Geldspenden. Hier erfahren Sie, wie Sie uns aktuell unterstützen können: spendenbutton

Sollten Sie eine Spendenidee haben, die hier nicht aufgeführt ist, schreiben Sie uns bitte eine Email an stiftung@zick-zack.org